- Denkwandel-Onko-Coaching

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Besuchen Sie bitte meine
Hier erfahren Sie mehr  über meine Ansätze zur persönlichen Weiterentwicklung.
Leitfaden für das Onko-Coaching:

  • Auftraggeber von Onko-Coaching ist der Arbeitgeber
  • Nach einem Kennenlerngespräch mit dem Erkrankten entscheidet dieser, ob das Coaching für ihn eine Möglichkeit ist
  • Individuell wird ein Themen- und Zeitplan erstellt, der i.d.R. in kleinen Coachingeinheiten umgesetzt wird
  • Ein Coaching des Vorgesetzen beinhaltet Beratung über Neben- und Nachwirkungen einer Krebserkrankung sowie Klärung persönlicher Fragestellungen
  • Die direkten Kollegen werden entweder einzeln oder im Team unterstützt neue Kommunikationsstrukturen aufzubauen und Unsicherheiten abzubauen.

Onko-Coaching ist für Arbeitgeber eine Möglichkeit, soziale Verantwortung zu übernehmen.
Interessiert Sie diese Form einer gesunden und gelassenen Wiedereingliederung? Haben Sie Fragen zur finanziellen Investition?

Ich freue mich Sie kennenzulernen!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü