- Denkwandel-Onko-Coaching

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

         
Im Onko-Coaching fließen meine Erkenntnisse, die ich durch eigene Krebserkrankungen gewonnen habe, mit ein.
Ich weiß dadurch, dass es wieder möglich ist, dem eigenen Körper zu vertrauen. Mir ist bewusst wie herausfordernd Nachwirkungen von Therapien sein können.
Mit meiner Erfahrung kann ich andere Betroffene authentisch ermutigen, immer wieder neu Geduld und Gelassenheit aufzubringen, wenn man zum wiederholten Male einen Gang zurückschalten muss. Ich kenne die positiven Effekte eines offenen Umgangs mit der Erkrankung und kann mich gut einfühlen, um Betroffenen einen Weg aus der Passivität und Zurückhaltung zu zeigen.
Selbst zu fühlen wie eng Körper und Geist zusammenhängen, hat mich gelehrt, was in solchen Situationen wirksam ist. Für die Aktivierung von Selbstheilungskräften hilft es, seine Ängste anzunehmen, ohne sich von ihnen dominieren zu lassen.
Ich finde es wichtig, dass Menschen, die grade in einer Phase sind, wo das Leben ihnen Vieles abverlangt, unterstützt werden. Deshalb engagiere ich mich in meiner Freizeit auch sozial in diesem Bereich und wirke aktiv in einer Patienteninitiative mit.  
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü